Es geht in die Weihnachtszeit

Habt ihr schon die ersten Kekse gebacken und seid mit dem Schmücken der Wohnung fertig.
Morgen findet in “meiner” Schule der jährliche Adventstag statt. Jede Klasse bereitet ein Verkaufs- oder Mitmachangebot vor. Mit meiner Gruppe habe ich Backmischungen im Glas gemacht, Smarties-Cookies und Schoko-Brownies. Ich finde das macht immer was her:

20131127-132200.jpg
Damit es auch einigermaßen nett in unserer Klasse ist, haben wir am Montag während des Kunstunterrichts Fensterbilder gemacht. Da ich alles auf Zuruf aus der Hand gezeichnet habe, ist’s auch nicht wirklich perfekt geworden aber wir sind alle große Fans unseres Werks:

20131127-132358.jpg
Zu Hause habe ich gemeinsam mit dem Lausejungen das Haus weihnachtlich geschmückt. Er war ganz hin und weg! Natürlich durfte er in den Kisten kramen und trug mir alles hinterher, damit ich es aufhänge. Schön, dass er auch so ein Adventfanatiker zu sein scheint.
Ach und dann habe ich noch nach dem neuen Tutorial von Hamburger Liebe für meine Mama einen Loop zum Geburtstag genäht. Das Endprodukt ist schon verschenkt und wird getragen, aber hier bekommt man einen kleinen Eindruck der gewagten Farbkombi:

20131127-132934.jpg
Für mich war’s erst der zweite Loop und das erste Mal eine Arbeit mit Applikation. Das hat besser geklappt als ich zunächst vermutet hatte, juhu!
Kekse habe ich noch nicht gebacken, mal sehen wann ich dazu Zeit finde. Macht’s euch schön!

About these ads

One Comment to “Es geht in die Weihnachtszeit”

  1. liebe frau brause,
    schön, mal wieder von dir zu lesen. ich denke oft an dich!!! vielleicht klappts ja mit dem treffen in 9 tagen?
    liebe grüß koni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: